You are here

GERMAN 423 A: Studies In Twentieth-Century Literature And Culture:

Meeting Time: 
MW
Location: 
DEN
SLN: 
14785
Instructor:
Rick Gray
Richard Gray

Syllabus Description:

“The Modern German Short Story”

This course pursues two distinct aims. One focus is on the characteristics of the short story as genre, concentrating on issues such as historical roots (e.g. in Romantic folk tales and fairy tales), questions of narrative design, typical features, and common sub-types. We will try to distinguish the short story from other related prose forms, such as the novella and the fable. The second focus is historical: The short-story format allows us to read a larger cross-section of sample texts, from a range of periods and authors, thereby providing a historical sketch of the development of German literature from the early twentieth century until today. We read a wide variety of shorter texts by such authors as Hofmannsthal, Kafka, Brecht, Aichinger, Bachmann, Böll, Borchert, Heym, Süskind, Judith Hermann, and W. G. Sebald.

Course requirements: 1) A critical “blog,” in the form of a journal, with short analytical entries on individual stories (ca. 150 words per class); 2; a brief biographical in-class report on one of the authors treated; 3) a 5-7 page (ca. 1500 words) final project, which can be: 1) an interpretive paper on a selected short story; 2) an original short story of one’s own invention (relying on typical characteristics of the genre); or 3) a creative essay describing about how one could translate a selected story into the medium of film (justifying why the text suits the cinematic medium).

Deutsch 423: Moderne deutsche Kurzgeschichte

Frühlingsquartal 2017

 

Professor Richard Gray

Büro: Denny Hall 337

Sprechstunden: Montag 10.30-11.20 Uhr; Freitag 11.30-12.20 Uhr; und nach Vereinbarung

Telefon: (206) 543-4580

E-Mail: woyzeck@uw.edu

Kurserwartungen:

Kurzer biographischer Bericht zu einem Autor (10%)

Kritisches "Blog" (als Tagebuch oder Journal geführt), das Eindrücke und kritische Reaktionen auf die Lektüre und die Diskussionen belegt; ein Absatz (ca. 150 Wörter) pro Klassentag. (40%) [Unsere "Blogs" werden ausnahmsweise schriftlich geführt, nicht im Internet aufgeladen.]

Hier die Definition von "Blog" bei Wikipedia:
"Das oder auch der Blog oder auch Weblog ist ein auf einer Website geführtes und damit meist öffentlich einsehbares Tagebuch oder Journal, in dem mindestens eine Person, der Blogger, Aufzeichnungen führt, Sachverhalte protokolliert („postet“) oder Gedanken niederschreibt. Häufig ist ein Blog eine chronologisch abwärts sortierte Liste von Einträgen, die in bestimmten Abständen umbrochen wird. Der Blogger ist Hauptverfasser des Inhalts, und häufig sind die Beiträge aus der Ich-Perspektive geschrieben. Das Blog bildet ein Medium zur Darstellung von Aspekten des eigenen Lebens und von Meinungen zu spezifischen Themen [. . .] mit besonderem Gewicht auf Kommentaren. [. . .] Damit kann das Medium sowohl dem Ablegen von Notizen in einem Zettelkasten, dem Zugänglichmachen von Informationen, Gedanken und Erfahrungen, etwas untergeordnet auch der Kommunikation dienen, ähnlich einem Internetforum."

Schlussarbeit: 3 Möglichkeiten a) Interpretative Analyse einer ausgewählten Kurzgeschichte; b) Kreative Kurzgeschichte, die Strukturmerkmale der Gattung integriert; c) Kreativer Aufsatz, der beschreibt, wie man eine ausgewählte Kurzgeschichte als Drehbuch schreiben, oder ins Medium des Films übersetzen könnte. Länge der schriftlichen Arbeit in allen Fällen: ca. 1500-2000 Wörter; d.h. 6-8 Seiten, doppelzeilig bedruckt. (30%)

Kursbeteiligung (Anwesenheit und Beteiligung an Diskussionen, Gruppenarbeit, usw.) (20%)

Textbücher:

Kursreader: Erhältlich von Rams. Copy Center, 4144 University Way

Woche 1

  1. März (M) Einführung: Erzählung, Novelle, Kurzgeschichte

Thema 1: Vorläufer: das Märchen und das Fantastische

  1. März (Mi) Gebrüder Grimm, “Das tapfere Schneiderlein”
  1. März (F) Heinrich von Kleist, “Das Bettelweib von Locarno”; Franz Kafka, “Vor dem Gesetz”

­­­­­­­­­­­

Woche 2

  1. Apr. (M) Heinrich von Kleist, “Das Erdbeben in Chile”
  1. Apr. (Mi) Franz Kafka, “Das Urteil”
  1. Apr. (F) Hugo von Hofmannsthal, “Das Märchen der 672. Nacht”

­­­­­­­­­­­­­

Woche 3

  1. Apr. (M) Franz Kafka, “Ein Bericht für eine Akademie”
  1. Apr. (Mi) Wolfgang Hildesheimer, “Warum ich mich in eine Nachtigall verwandelt habe”
  1. Apr. (F) Zusammenfassung: Thema 1
    14. April Blog fällig (1. Abgabetermin)

Woche 4

Thema 2: Parabel, Expressionismus, Krieg

  1. Apr. (M) Robert Musil, “Das Fliegenpapier”
  1. Apr. (Mi) Bertolt Brecht, “Der Augsburger Kreidekreis”
  1. Apr. (F) Georg Heym, “Der Irre”

­­­­­­

Woche 5

  1. Apr. (M) Gotfried Benn, “Gehirne”
  1. Apr. (Mi) Else Lasker-Schüler, “Die weiße Georgine”
  1. Apr. (F) Zusammenfassung: Thema
    28. April: Blog fällig (2. Abgabetermin)

Woche 6

Thema 3: Unmittelbare Nachkriegszeit

  1. Mai (M) Wolfgang Borchert, “Die lange lange Straße lang”
  1. Mai (Mi) Anna Seghers, “Das Schilfrohr”
  1. Mai (F) Siegfried Lenz, “Die Nacht im Hotel”

Woche 7

  1. Mai (M) Heinrich Böll, “Dr. Murkes gesammeltes Schweigen”
  1. Mai (Mi) Heinrich Böll, “Mein Onkel Fred”
  1. Mai (F) Ilse Aichinger, Spiegelgeschichte

Woche 8

  1. Mai (M) Christa Wolf, Blickwechsel”
  1. Mai (Mi) Zusammenfassung: Thema 3
    17. Mai: Blog fällig (3. Abgabetermin)

Thema 4: Wende, Postmoderne

  1. Mai (F) Patrick Süskind, “Der Zwang zur Tiefe”

Woche 9

  1. Mai (M) Stefan Heym, “Auf Sand gebaut”
  1. Mai (Mi) Judith Hermann, “Camera Obscura”
  1. Mai (F) W. G. Sebald, “Dr. Henry Selwyn” (aus: Die Ausgewanderten)

Woche 10

  1. Mai (M) Memorial Day: Keine Klasse
  1. Mai (Mi) W. G. Sebald, “Dr. Henry Selwyn”
  1. Juni (F) Zusammenfassung: Thema 4
    2. Juni: Blog fällig (Endgültiger Abgabetermin)

 

  1. Juni (M) 12 Uhr: Interpretative Seminararbeit bzw. kreative Kurzgeschichte oder kreativer Aufsatz (Drehbuch) fällig
Catalog Description: 
Rotating special topics in literature and culture of the twentieth century, such as particular movements, authors, genres, themes, or problems. Offered: Sp.
GE Requirements: 
Visual, Literary, and Performing Arts (VLPA)
Credits: 
5.0
Status: 
Active
Last updated: 
January 10, 2018 - 9:20pm
Share